Fröhliche Weihnachten, ohne Einsatz, bitte!

Wir haben fast Weihnachten, bis gestern sogar fast noch weiße. Nunja, heute ist es mehr „nass“. Von der schönen Winterlandschaft ist nicht mehr viel über. Gummistiefel wären nun angebracht, keine Winterstiefel mehr. Schade!

Aber egal welches Wetter, ich bitte alle Menschen über die Weihnachtstage auf alles Brandgefährliche zu achten. Echte Kerzen am Baum dürften – wenn’s nach mir ginge – überhaupt nicht zu finden sein. Aber auch die Kerzen auf dem Tisch, im Regal oder wo auch immer bedürfen einer gewissen Aufmerksamkeit. Insbesondere wenn Kinder im Haus sind.

Wir behaupten zwar, dass wir das Element Feuer zähmen können, leider überschätzen viele diese Fähigkeit und unsere „Weihnachtstrucks“ müssen ausrücken. Wie schnell etwas passieren kann zeigt u.a. ein Video hier. Eine Liste wichtiger Hinweise findet sich z.B. beim WDR, der Berliner Feuerwehr oder ein umfangreiches Dokument dazu hat der Verband deutscher Kerzenhersteller e.v. herausgegeben.

In diesem Sinne, fröhliche Festtage, ohne Besuche der Feuerwehr.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.