Update im Blog

Unglaublich aber wahr, so schnell und einfach hatte ich mir das gar nicht vorgestellt. Aber tatsächlich, nach nicht mal 10 Minuten habe ich einen gewaltigen Versionssprung in der WordPress-Version gemacht. Ohne Probleme ließen sich auch die PlugIns updaten.

Wenn doch alles nur so einfach wäre 😉

Ein Kommentar zu “Update im Blog”

  1. Patrick

    Von welcher Version auf welche denn? Und welche Plugins? Ich scheue mich noch davor :/