Sachen gibts: Halb belegte Brötchen

Ich finde es unglaublich störend, dass wenn ich mir ein ganzes Belegtes Brötchen kaufe dabei in den meisten Fällen nur auf die Optik geachtet wird.

Hübsch schauen Salat, Gurke und Tomate sowie die jeweilige Auflage aus der Seite des Brötchens. Der geneigte Esser nun aber muss erstmal das Grünzeug und die Auflage sortieren, damit er nicht nach der Hälfte des Brötchens nur noch trockenes Brot hat.

Also bitte: Belegt gleichmässig! Ich kaufe auch ein Salami-Brötchen, wo keine halbe Scheibe herausguckt!

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.