Tauglich!

Gestern Abend war es wieder soweit, die jährliche Überprüfung der Leistungsfähigkeit als Atemschutzgeräteträger stand an. Im Grunde nichts besonderes, ich mach das ja nun schon seit über 10 Jahren. Gestern aber zum ersten Mal in unserer neuen kompletten Schutzkleidung. Also 4-lagige Überhose und „dicker“ Jacke entsprechend HuPF.

Ich persönlich komme mit der Jacke besser zurecht als mit der alten „Überjacke Niedersachsen“, allein weil die nicht so steif ist. Daher war ich positiv gestimmt, dass es auch mit der neuen Kleidung keine größeren Probleme geben wird. Und es hat sich bestätigt, ich habe wohl etwas mehr geschwitzt als in den Vorjahren. Aber es war gut auszuhalten.

Also: Tauglich und damit berechtigt auch in den nächsten 12 Monaten ein Atemschutzgerät zu tragen, obwohl ich nur noch selten Gelegenheit dazu habe.  Dazu bin ich auch noch positiv von dem Tragekomfort der neuen Kleidung überrascht.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.