Zugführer I

Ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, stimmt! Ich hatte jede Menge um die Ohren und daher wenig Zeit diesen Blog hier weiter zu füllen. Letzte Woche habe ich meine Zeit mal wieder an der Landesfeuerwehrschule in Loy (bei Oldenburg) verbracht. Dort habe ich den ersten Teil des Zugführer-Lehrganges besucht.

Eine Woche Theorie habe ich erwartet und bekommen, aber lange nicht so langweilig wie erwartet. Einige „theoretische Lagen“ forderten uns in der Gruppe. Durchlauf des Führungsvorganges, mit besonderem Blick auf den Einsatz als Zug (3 oder mehr Fahrzeuge). Zudem war die Stimmung im Lehrgang wirklich Klasse, eine tolle Truppe. Ich bin sehr auf den zweiten Teil gespannt, nicht nur auf den Stundenplan und die Gruppe, auch auf den Termin 😉

Nebenbei konnten wir noch einen Blick auf die Umbauten an der LFS werfen, das alte Lehrsaalgebäude sowie die Übungshalle sind gewichen und dort entsteht nun ein moderernes Lehrsaalgebäude. Das alte Brandhaus wurde ebenfalls abgerissen, statt dessen gibt es nun ein Feuerwehr-Übungshaus. In Kombination mit der Gas befeuerten Brandsimulationsanlage in Containern, scheinen mir die Möglichkeiten dort nun sehr vielfältig.

Schön war es, eine Woche Loy! Wenn nur der Schnupfen nicht gewesen wäre, ich hoffe, den werde ich bald mal los.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.